Miss Rockester steht mit dem Song ‚Ach Mensch‘ auf der Shortlist des Rio Reiser Songpreis 2021. Herzlichen Glückwunsch!

Silvana Mehnert alias MISS ROCKESTER und wurde am 22. April 1980 in Dresden geboren. Bereits im Alter von acht Jahren, begann ihre musikalische Laufbahn als Mitglied des Philharmonischen Kinderchores Dresden. Parallel zur gesanglichen Ausbildung im Kinderchor hat sie 1992 bis 1999 eine Klavierausbildung am Heinrich Schütz Konservatorium absolviert. 1996 gründete sie mit befreundeten Chormitgliedern das Vokalensemble „nonets“, welches sich 2005 in „medlz“(www.medlz.de) umbenannt hat und zu den besten weiblichen a-cappella-Bands Europas zählt.

Neben der Arbeit bei den „medlz“ hat sie auch in vielen anderen musikalischen Projekten als Sängerin, Komponistin oder Arrangeurin mitgewirkt. Doch der Traum von der eigenen Musik hat Silvana all die Jahre nicht los gelassen, so dass sie 2012 endlich den Entschluss fasste, es zu versuchen und ihr erstes Soloalbum „A ride on either side“ (Erschienen: 2014) aufnahm. 2017 folgte dann der zweite Streich aus eigener Feder -„Songs, poems & stars“. Ein Akustik-Album, auf dem sie ihre eigene musikalische Sprache immer klarer entwickle und der Anteil an deutschsprachigen Titel deutlich zunahm. 

Ende 2018 kam ein lang gehegter Kindheitstraum wieder an die Oberfläche: Einmal ein Album mit Orchester aufzunehmen. Was erst nur ein flüchtiger Gedanke war, manifestierte sich immer mehr und mit der Zusage der „Elbland Philharmonie Sachsen“ wurde der Grundstein für das dritte Studioalbum 2020 gelegt. Dieses Mammutprojekt hat MISS ROCKESTER mit viel Hilfe von Kollegen und unglaublicher Unterstützung von allen Seiten im letzten Jahr trotz Corona in die Tat umsetzen können. Es ist ein rein deutschsprachiges Album geworden mit viel Poesie, die sich nicht nur textlich sondern auch musikalisch widerspiegelt.

Wir haben Silvana alsias MISS ROCKESTER unsere Shortlist-Fragen gestellt und hier sind ihre Antworten.

Warum hast Du Dich beworben?

MISS ROCKESTER: Vor Jahren hätte ich mich niemals getraut, mich bei einem Songpreis wie diesem zu bewerben. Vor allem, weil es ja auch hier vorrangig um gute deutsche Texte geht. Das ist für mich immer noch die Königsdisziplin. Ich habe ja auch mit englischen Texten angefangen und nur ab und an war ein deutscher Wurf dabei. Erst die Aussage eines schwedischen Freundes hat mich mutiger werden lassen. Er sagte damals, das wenn ich in meiner Muttersprache singe, es ihn viel mehr berührt, weil es authentischer und ehrlicher ist. Und er hatte recht, heute fühle ich mich damit sehr wohl und merke, wie ich dieser Sprache und ihrer Vielseitigkeit immer mehr verfalle. Ich liebe es mir das Hirn zu zermartern um neue Bilder zu finden, die nicht alltäglich sind, dieses um die Ecke denken macht unglaublich viel Spass. Da halte ich mich mittlerweile auch sehr an unsere großen Dichter und Denker der Vergangenheit und Gegenwart. Vor allem Gedichte sind immer wieder eine große Inspirationsquelle für mich. Mit meinem dritten Album habe ich mich dann bereit gefühlt mich mal beim Rio Reiser Songpreis zu bewerben, den ich schon sehr lange im Hinterkopf habe, da Rio Reiser für mich in erster Linie für unheimlich gute deutsche Texte & Musik steht.

Was sind deine Pläne?

MISS ROCKESTER: Pläne gab es bis Anfang des letzten Jahres unglaublich viele, die nun leider vorerst alle auf Eis liegen. Das Orchesteralbum ist zwar im letzten Jahr erschienen, jedoch sind uns bisher alle Konzerte mit Orchester versagt geblieben. In der Hoffnung das 2022 uns wieder mehr kulturelle Auftrittsmöglichkeiten bietet, werden wir dann das Album ein zweites Mal in Vinylform releasen mit einem zauberhaften Bonustrack und dann auch hoffentlich mit dem Orchester zusammen auf einer Bühne stehen und unser aller „Baby“ endlich live der Welt präsentieren. In der Zwischenzeit schreibe ich fleißig an Album Nummer Vier und arbeite gerade an einer kleinen Weihnachts EP, welche dieses Jahr noch veröffentlicht wird. Kleine Konzerte im eher akustischen Rahmen stehen im Sommer und Herbst noch auf dem Plan, in der Hoffnung, das die Rahmenbedingungen es zulassen. 

Was bedeutet dir Rio Reiser?

MISS ROCKESTER: Rio Reiser bedeutet für mich in erster Linie richtig gute deutsche Texte, die berühren zum nachdenken anregen und zeitlos sind. Ich habe über einige Umwege zu ihm gefunden und zwar über Coverversionen seiner Lieder von anderen Künstlern, doch seitdem wächst die Liebe stetig. In unserem letzten Programm meiner a cappella Band haben wir ihm dann auch die Ehre erwiesen und ein Stück von ihm gecovert „Für immer und dich“. Mit jedem Mal singen wurde es intimer und berührender, das fand ich erstaunlich. Meine persönliche Herznummer vom ihm ist „Zu hause“, denn es erinnert mich immer an das Haus meiner Großeltern und deren Garten. Somit bedeutet Rio Reiser für mich vor allem Erinnerung an Momente meiner Kindheit und das ist ein schönes Gefühl.


WWW.MISS-ROCKESTER.COM 

WWW.FACEBOOK.COM/MISSROCKESTER.ROCKESTER 

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: