Die Jury, bestehend aus Jan Delay, Balbina, Katja Lucker, Juli, Stefan Jürgens, DIE NOWAK, Kai Sichtermann und Funky K. Götzner hat entschieden, wer von der Shortlist es ins Finale 2021 geschafft hat!

Im Jahr 2021 sind folgende Künstler*innen im Finale des Rio Reiser Songpreis 2021. Herzlichen Glückwunsch!


BUNGALOW GANG
mit „Zuviel ist zuviel“

Hier zum Artikel


FLORIAN PAUL UND DIE KAPELLE DER LETZTEN HOFFNUNG mit „Manchmal fürcht‘ ich mich“

Hier zum Artikel


ROSA HOELGER
mit „Nichts dafür nichts dagegen“

Hier zum Artikel


Die drei Acts treten am 21. August live beim Rio Reiser Songpreis 2021 auf und performen den Song, er sie ins Finale gebracht hat. Der erste Platz wird vor Ort bekannt gegeben. Im Anschluss feiern wir den Rio Reiser Songpreis live mit Jan Plewka und SELIG.

Tickets für den Songpreis am 21. August 2021 in Unna kann man hier auf der Seite der Lindenbrauerei kaufen.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: