Der Song ‚Vagabund‘ der Kicker Dibs hat es auf die Shortlist des Rio Reiser Songpreis 2021 geschafft. Herzlichen Glückwunsch! Die drei haben uns ein süßes Statement zu ihrer Platzierung gesendet und hier ist es:

„Rio Reiser ist für uns mehr als nur gute Musik. Rio hat die deutschsprachige Musikszene nachhaltig gefärbt und schwebt in ganz vielen unserer Texte herum. Als wir das erste Mal beim Rio Reiser Preis gespielt haben, haben wir uns direkt in Unna und das Team verliebt. Wenn unsere Lieder ein paar Menschen ansatzweise so berühren würden, wie Rio und Scherben Songs uns, dann hätten wir schon wahnsinnig viel erreicht…“

Lenny (Drums und Backing), Niki Nubel (Gesang und Gitarre) und Tingel (Bass und Backing) erzählen vom gebrochenen Herzen, vom wütenden Loslaufen und vom unbändigen Wunsch, sich in der Welt zu verlieren. “Vagabund” ist Indiepop á la Milliarden und Wanda, voller melancholisch-mürrischer Lieder, wie sie Rio Reiser hätte schreiben können, mit Melodien, groß wie die von den Foo Fighters und Biffy Clyro. Nach der EP “Sonnemondstern” mit “Sterne und Häuser”, der Titelsong des Kino- und Netflix-Erfolgs “Tigermilch” war, Konzerten landauf und landab auf Festivals, mit eigenen Touren und als Support bei SIND und Engst, erschien die Single “Internet Kaputt” bereits 2019, kurz danach “Jacky”. Vor allem aber “Draußen regnet’s” und “Ohne Dich” sind Singles,die eine Band zeigen, die große Gefühle, glitzernde Akkorde und treibende Indie-Grooves vereint wie keine zweite.

Mehr zu den Kicker Dibs:

Zum Video zu „Draußen regnet’s“:

Drucken

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: